Anleitung zum Erkennen eines Herzinfarkts und Verhaltenshinweise

 

Herzanfälle

Eine wichtige Information über Herzanfälle.

Es ist wichtig, dass man etwas über die Anzeichen und den Verlauf von Herzanfällen (Infarkten) weiß. Man lebt normalerweise in dem Glauben, dass sich ein Infarkt mit Schmerzen im linken Arm oder in der Brust ankündigt.

Das stimmt aber nicht immer. Es gibt auch andere Anzeichen für einen Infarkt wie Schmerz am Unterkiefer, ebenso Übelkeit und übermäßiges Schwitzen.

Einzelheiten: Wenn ein Herzanfall beginnt, kann es auch möglich sein, dass man keinen Schmerz in der Brust verspürt. 60 % aller Menschen bekommen einen Herzanfall während des Schlafens, sie bleiben dann liegen und stehen nicht auf.

Jedoch kann ein Schmerz in der Brust dazu führen, dass man sogar aus einem tiefen Traum aufwacht.

Und wenn du so etwas verspürst, dann nimm sofort 2 Aspirin in den Mund und schlucke sie mit etwas Wasser runter.

Darum ist es wichtig, immer Aspirin im Nachttisch zu haben!

Setz dich in einen Sessel oder auf einen Stuhl und warte auf das Eintreffen des Notdienstes.  

DU TUST DIR KEINENEN GEFALLEN, WENN DU DICH INS BETT LEGST!

Beim Eintreffen des Notarztes musst du sofort sagen, dass du 2 Aspirin genommen hast.

Diese kurze Information ist sehr wichtig und es wäre sehr gut, wenn du diese Zeilen an andere Menschen weitergibst. Ein Kardiologe bestätigte, dass jeder, der diese Infomail erhält, diese studiert und an andere Menschen (Freunde und Bekannte) weiterleitet, dazu beitragen kann, dass hierdurch ein Leben gerettet wird.

Damit eine Weitergabe einfach möglich wird, hänge ich diese Info als pdf-Datei zum Download hier mit an.

BITTE SOFORT WEITERLEITEN UND NICHT ZURÜCKHALTEN. DEINE MITMENSCHEN WERDEN ES DIR EINES TAGES DANKEN.